Bridgeclub Dietzenbach e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Neuigkeiten

Termine im Dezember

E-Mail Drucken PDF

Am 23. und 30. Dezember 2016 wird gespielt!

 

2. Freundschaftsturnier: 1. Aschaffenburger Bridgeclub e.V. - Bridgeclub Dietzenbach e.V.

E-Mail Drucken PDF

Wann: Samstag, 19.11.2016

Wo: Siedlerstr. 66, 63128 Dietzenbach

Beginn: 14:00 Uhr

Zwischendurch gibt es Kaffee und Kuchen, abends einen Imbiss.

Pro Club können maximal 18 Paare teilnehmen.

Die Liste zur Anmeldung liegt im Club aus.

 

 

NEUES VOM VORSTAND: Strukturierung der Clubturniere

E-Mail Drucken PDF

Um die Turniere für alle Beteiligten möglichst reibungslos durchzuführen, hat der Vorstand am 04.07.16 nachfolgende Änderungen beschlossen:

Mischen der Boards wird von den Clubmitgliedern eigenständig durchgeführt. Für das Mischen haben sich bisher für den Montag das Ehepaar Comanescu, für den Mittwoch Cosima Barth und für den Freitag Ehepaar Bonhard und Ehepaar Zloch bereit erklärt. Es werden weitere Mitglieder gesucht, die sich bereit erklären, an einem der genannten Tage auch zu mischen (gut wäre für jeden Spieltag ein sog. Pool, der sich eigenständig organisert - z.B. Vertretung).


Damit alle Spiele zur gleichen Zeit beginnen, wird künftig auf die Boards eine Decke gelegt, die erst bei offiziellem Spielbeginn entfernt wird.


Vor Beginn des Turniers werden drei Freiwillige ermittelt, die für die restlichen Aufräumarbeiten mit verantwortlich sind.


Nach dem Spiel ist jedes Paar verpflichtet, den Tisch abzuräumen und die Spielmaterialen in die dafür vorgesehen Kästen zu legen.

 

Handy müssen lautlos sein (Ausnahmen müssen bei der TL angemeldet werden). Bei Zuwiderhandlung gibt es zuerst eine Verwarnung, bei Wiederholung Punktabzug.

 

Zweite Plätze in Mosbach

E-Mail Drucken PDF

Wie üblich nahm Dietzenbach als Club mit der größten Delegation in Mosbach bei den Badischen Team- und Paarmeisterschaften wieder die Spitzenstellung ein. Der Mosbacher Club würdigte die starke Präsenz – drei ganze und zwei halbe Teams – mit einer Magnumflasche Sekt.

Die sportliche Bilanz bestand vor allem aus vielen zweiten Plätzen:Teamturnier, Pik (sieben Teams): Dietzenbach war in Gestalt von Christian Fröhner zu einem Viertel am zweiten Platz beteiligt. Fröhner spielte mit Uwe Siedenburg und den Komplementären Andrea und Sebastian Reim. Zu drei Vierteln ging der dritte Platz ebenfalls nach Dietzenbach: Jutta Hendel, Harald Germer und Bernd Priemer (mit Peter Ziegler). Ebenfalls respektabel ist der vierte Platz von Mihaela und Lucian Comanescu zusammen mit Anette und Frank Januszewski. Januszewski hatte in einer Pause schon gewitzelt: „Wir können gar nicht badische Meister werden – ich bin Pole, meine Frau ist aus Bayern und die anderen beiden sind Rumänen."
In Coeur (13 Teams) mischten zwei Dietzenbacher Teams ganz vorn mit. Monika und Hans-Peter Gompf sowie Christina und Claus-Peter Scheidt mussten im letzten Kampf ihren Spitzenplatz aufgeben und wurden Zweite vor Helma Schmid, Ernst Heppner, Gardy Machemer und Gert Köneke. Das dritte Dietzenbacher Team, Astrid Möbius und Reinhart Möbius, Cosima Barth, Ulrike Sander-Reis gewann nach einem unglücklichen Start alle weiteren Kämpfe und erreichte mit dem siebten Platz den letzten Punkterang.
Im Paarturnier war die Pikgruppe mit 19 Paaren stark besetzt. Ehepaar Comanescu holte sich den zweiten Platz, Christian Fröhner (wieder mit Uwe Siedenburg) wurde Dritter. Noch in den Punkterängen auf Platz neun landeten Bernd Priemer und Peter Ziegler.
30 Paare tummelten sich in der Coeurgruppe. 60,71 Prozent brachten Astrid und Reinhart Möbius den zweiten Platz ein.

 

 

Teamtermine im Mai

E-Mail Drucken PDF

Im Mai sind die Teamtermine Mittwoch, der 11.5. und Montag der 30.05. (4 Spieltage, ein Feiertag).

 


Seite 3 von 22